Gesundheit in der virtuellen Arbeitswelt & Remote Leadership

Die Erwartungshaltung der Mitarbeiter*innen bzw. der Bewerber*innen an einen attraktiven Arbeitgeber haben sich erweitert:  Neben fairer Entlohnung, guten Weiterbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten werden Homeoffice, moderne Führung und betriebliche Gesundheitsförderung/betriebliches Gesundheitsmanagement immer wichtiger.

Das Arbeiten im Homeoffice bringt für die Mitarbeiter*innen nicht nur Vorteile, sondern auch eine Reihe von nachteiligen Veränderungen mit sich: Zwischenmenschliche Begegnungen und spontane Gespräche entfallen, gegenseitige Bestätigung und Aufmunterung finden kaum noch statt, der Raum für missverständliche Interpretationen nimmt zu etc.

Diese Begleiterscheinungen des virtuellen Arbeitens belasten auch die Gesundheit der Mitarbeiter*innen und führen zu vermeidbaren Krankenständen.

Organisationen sind deshalb gefordert, ihre betriebliche Gesundheitsförderung/ihr betriebliches Gesundheitsmanagement und ihre Unternehmens- bzw. Führungskultur weiter zu entwickeln, um auch in der virtuellen Arbeitswelt erfolgreich zu sein.  

Frau Isabella Piegger und Herr Rudolf Beirer beschäftigen sich in ihrem Vortrag mit wesentlichen Fragen im Zusammenhang mit der Gesundheit in der virtuellen Arbeitswelt und dem Remote Leadership:  

  • Wie konkret hat sich unsere Arbeitswelt verändert?
  • Welche Chancen und Herausforderungen entstehen dadurch?
  • Welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf unsere Gesundheit?
  • Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit und wo liegt die Verantwortung?
  • Wie gelingt die Weiterentwicklung zu einer virtuellen Unternehmenskultur?
  • Wie können wir im Unternehmen die Gesundheit der Mitarbeiter*innen aktiv fördern?
  • Welche Möglichkeiten bietet „Remote Leadership“ und wie sieht die Umsetzung aus?

Mag. Rudolf Beirer

  • Seit rund 20 Jahren Trainer, Coach, Berater und Autor
  • International-zertifizierter Trainer und Coach
  • Diplomierter Psychologie
  • Ausbildung in Wirtschaft (HAK-Matura) und Praxis im Finanz-

   und Rechnungswesen sowie im HR-Management

  • Diverse Zusatzausbildungen in NLP, Systemisches Coaching ….
  • Schwerpunkte: Führungskräfte-Entwicklung, Team-Entwicklung,

    Zeitmanagement, Selbstmotivation, Resilienz und Stressmanagement

Isabella Piegger BA

  • Gesundheitsmanagement
  • Diplomierte Gesundheitstrainerin
  • Diverse Zusatzausbildungen: Ernährung, Bewegung, Entspannung, Wirtschaft und Management
  • Schwerpunkte: Ganzheitliches Gesundheitsmanagement für Unternehmen/Privatpersonen (Ernährungs-, Bewegungs-, Entspannungs-, Stress-, Selbst-, Zeitmanagement, gesunde Arbeitsbedingungen)
  • In Ausbildung: „Master of Public Health“